Steuern und Abgaben

Finanzgerichtsordnung (FGO)

Stand: Neugefasst durch Bek. v. 28.3.2001 I 442, 2262; 2002 I 679 Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 21.12.2015 I 2517


§ 54 FGO

(1) Der Lauf einer Frist beginnt, soweit nichts anderes bestimmt ist, mit der Bekanntgabe des Verwaltungsakts oder der Entscheidung oder mit dem Zeitpunkt, an dem die Bekanntgabe als bewirkt gilt.
(2) Für die Fristen gelten die Vorschriften der §§ 222, 224 Abs. 2 und 3, §§ 225 und 226 der Zivilprozessordnung.