Steuern und Abgaben

Vermögensteuergesetz (VStG)

Stand: Neugefasst durch Bek. v. 14.11.1990 I 2467, zuletzt geändert durch Art. 107 G v. 29.10.2001 I 2785


§ 20 VStG Entrichtung der Jahressteuer

(1) Die Steuer wird zu je einem Viertel der Jahressteuer am 10. Februar, 10. Mai, 10. August und 10. November fällig. Eine Jahressteuer bis zu 500 Deutsche Mark ist in einem Betrag am 10. November zu entrichten.
(2) Von der Festsetzung der Vermögensteuer ist abzusehen, wenn die Jahressteuer den Betrag von 50 Deutsche Mark nicht übersteigt.